05:28 Uhr | 24.05.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Pressearchiv
15.10.2010 - HARZKURIER v. 01.09.2010

Ohne Bürgerbeteiligung, ohne Alternativzahlen - keine Fusionsgespräche

CDU der Samtgemeinde Walkenried äußert sich zum Fusionsgutachten

"Wir nehmen auch die Meinung der Bürger ernst"

weiter
22.09.2010 - HarzKurier v. 20. September 2010

FUSION

"Müssen den Leuten was an die Hand geben"

Rat der Gemeinde Walkenried diskutierte über eine mögliche Fusion mit der Stadt Bad Sachsa

weiter
28.06.2010 - HARZKURIER v. 24.06.2010

Das Fusionsgutachten

Wie geht es weiter?

CDU: Der Bürger entscheidet!

weiter
02.06.2010 - HarzKurier vom 02.06.2010

"SPD-Vorwurf ist armselig und unqualifiziert"

Herbert Miche, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Walkenried, äußert sich zur Aussage von Monika Prier

WALKENRIED. Der Vorwurf von Bürgermeisterin Monika Prier (SPD), die CDU habe bezüglich der Fusionsgedanken eine Verweigerungshaltung eingenommen und sei erst spät zur Mitarbeit in der Lenkungsgruppe bewegt worden, sei eine armselige und unqualifizierte Äußerung. Sie zeige eindrucksvoll, dass die SPD in der Frage einer möglichen Fusion hilflos und ahnungslos agiere. Das zumindest meint Herbert Miche, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Walkenried.


weiter
27.02.2009 - HARZKURIER v. 27.02.2009

Rat der Gemeinde Walkenried

Ausgiebige Diskussion zwischen SPD und CDU

Walkenried (sc). Wenn auch ohne Kostümierung, kam der Rat der Gemeinde Walkenried am Rosenmontag zu einer öffentlichen Ratssitzung im Freizeitzentrum zusammen.
In der vorangehenden Bürgerfragestunde, bei der zwei Bürger anwesend waren, wurde nach dem Stand der Entwicklung bezüglich des geplanten Nahversorgungszentrums gefragt.


weiter
21.12.2008 - HarzKurier v. 19.12.2008

Abfallgebühren 2007 fehlerhaft

Das Verwaltungsgericht Göttingen entscheidet zu Gunsten des Osteroder Klägers

weiter
24.05.2008 - HARZ KURIER v. 5. Mai 2008

Kostenzusammenstellung ist unrealistisch

Klaus-Erwin Gröger: "Auch regierungsamtliche Aussagen kritisch betrachten"

weiter
02.03.2008 - HarzKurier v. 27. Februar 2008

Ermittlungsverfahren eingestellt

Miche-Anzeige: Kein hinreichender Tatverdacht gegen Kreisverwaltung

weiter
09.02.2008 - HarzKurier v. 7. Februar 2008

Geheimnisverrat

Sinnlos Gelder ausgegeben

weiter
09.02.2008 - HarzKurier v. 7. Februar 2008

Geheimnisverrat

Akteneinsicht gewähren

weiter
Umfrage
Straßenausbaubeiträge
Ich bin für die Abschaffung dieser ungerechten Gebühr,
Die Einwohner/Bürger sollen weiterhin ihren Beitrag leisten.
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
   
0.03 sec. | 18321 Visits